Archiv für September 2019

Tanzprobe

Die erste Tanzprobe nach der Sommerpause haben wir heute Nachmittag ganz gut hinter uns gebracht. Alle waren mit viel Eifer und Herzblut dabei.

Ein „Herzliches Willkommen“ unseren Neuen: Theresia und Josef Ackermann, Hilde und Helmuth Paul sowie Elke und Martin Rheindt. Es fehlten unsere Urlauber Otti und Hans Lind. Ein paar Bilder davon finden Sie hier.

Herzliche Einladung zum Traubenball

Am 28. September 2019 ab 20.00 Uhr bietet der Förderverein „Mutter-Anna-Kirche-Sanktanna e.V.“  eine Tanzveranstaltung mit  Benefizcharakter in der Festhalle in 74211 Leingarten, Jahnstraße 11 an. Die Gruppe „Topklang“ , bundesweit bekannt, spielt zum Tanz auf. Die Band wurde 1997 gegründet. Fast alle Bandmitglieder haben Sanktannaer Wurzeln. Unter der Leitung von Johann Kappes bietet die Gruppe stimmungsvolle Musik für Junggebliebene, hat  ein breit gefächertes Repertoire und sorgt bei ihren Auftritten für beste Unterhaltung. Die Veranstaltung wird bewirtet. Gerne verwöhnen wir unsere Gäste mit Banater Bratwurst und Kartoffelsalat  und dem Ertrag der Reben am Fuße des Heuchelbergs. Saalöffnung ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 15,00 Euro pro Person. Der Erlös des Traubenballs fließt in die Renovierung der katholischen Mutter-Anna-Kirche in Sanktanna/Banat.

Heimattage in Winnenden

Der Landesfestumzug im Rahmen der Heimattage in Winnenden fand am Sonntag, den 8. September statt. 3300 Teilnehmer in 85 Gruppen zogen ab 13.30 Uhr durch die Stadt. Trachtengruppen, Musiker, Peitschenknaller, gar eine historische Hochzeitsgesellschaft gab es zu sehen. Und mit dabei auch eine Gruppe Banater Schwaben. Dieser Umzug war der Höhepunkt der diesjährigen Landesfesttage. Ganz besonderen Dank an unsere Vorstandsmitglieder Anna Frombach und Susi  Bako für ihre Teilnahme am Umzug.

Rückblick Herbstwanderung 2019

Das nennt sich dreifaches Vergnügen: Nach einem erlebnis- und aussichtsreichen Wandertag in unserer Region erfreuten wir uns über frisch gekochtes Kesselfleich bei kühlen Getränken in Bakos Garten, um danach den Wandertag bei Musik, Tanz und guter Laune abzuschließen.

Hier sehen Sie Bilder und hier finden Sie den Bericht von dem schönen Tag. Ein herzliches Dankeschön an Susi und Seppi für die viele Arbeit, das leckere Kesselfleisch und die Bereitstellung ihres Gartens, an das Kowatschierer Trio Hasi, Helmuth und Robert für die nette Unterhaltung sowie an Dietmar und Helmuth, unsere unermüdlichen Fotografen.