Archiv für Veranstaltungen

Herzliche Einladung zum Traubenball

Am 28. September 2019 ab 20.00 Uhr bietet der Förderverein „Mutter-Anna-Kirche-Sanktanna e.V.“  eine Tanzveranstaltung mit  Benefizcharakter in der Festhalle in 74211 Leingarten, Jahnstraße 11 an. Die Gruppe „Topklang“ , bundesweit bekannt, spielt zum Tanz auf. Die Band wurde 1997 gegründet. Fast alle Bandmitglieder haben Sanktannaer Wurzeln. Unter der Leitung von Johann Kappes bietet die Gruppe stimmungsvolle Musik für Junggebliebene, hat  ein breit gefächertes Repertoire und sorgt bei ihren Auftritten für beste Unterhaltung. Die Veranstaltung wird bewirtet. Gerne verwöhnen wir unsere Gäste mit Banater Bratwurst und Kartoffelsalat  und dem Ertrag der Reben am Fuße des Heuchelbergs. Saalöffnung ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 15,00 Euro pro Person. Der Erlös des Traubenballs fließt in die Renovierung der katholischen Mutter-Anna-Kirche in Sanktanna/Banat.

Vorwanderung zum Schauberg unterm Kreuz

In der Region Neckarsulm stehen uns viele abwechslungsreiche Wanderungen zur Auswahl. Eine davon hat unser Vorstandsmitglied Susi Bako für die Herbstwanderung unseres Kreisverbandes am 1. September 2019 ausgesucht.
Eine Vorwanderung der besonderen Art absolvierten am Sonntag, den 21. Juli 2019 mehrere Vorstandsmitglieder und Mitglieder der Tanzgruppe. Unser Ziel hieß Zum Schauberg unterm Kreuz in Dahenfeld. Die eher flach verlaufende Tour durch Wiesen und Wald führt uns vom Parkplatz am Friedhof in Neckarsulm über einen Wald-Lehrpfad nach Dahenfeld. Am Dahnfelder Kreuz wurden wir mit einer tollen Aussicht belohnt. Unser Rückweg erfolgte auf dem Lärchenweg über die Kirschenbacher Steige runter zur Blockhütte, wo uns der Regen überraschte. Nach einer kurzen Verschnaufpause – und der Regen ließ auch schnell nach – wanderten wir über den Dahenfelder Weg zu Bakos in den Garten. Einen kurzen Abstecher machten wir vorher noch zu einem Rehgehege. Im Garten war Grillmeister Oli schon aktiv und wir konnten uns mit Gegrillten und bei kühlen Getränken stärken. Der Nachmittag verlief bei Kaffee und Kuchen sehr lustig. Unter anderem wurde auch getestet, welche Frauen noch in die Kinderrutsche passen. Oder wer noch eine Räuberleiter machen kann. Danke an die Gastgeber Susi und Seppi Bako mit Schwiegersohn Oliver für die vorbildliche Bewirtung und die viele Vorleistungen. Hier ein paar Fotos von dem schönen Tag.
An alle Wanderleute, die mit uns am 1. September wandern möchten sei jetzt schon verraten: Die rund 11 Km Wanderroute lohnt sich aus vielen Gründen. Die Strecke ist relativ leicht zu laufen, da sie meist auf breiten, naturnahen Pfaden geschieht und kann auch mit Kindern gegangen werden, zumal der Lehrpfad viele Lehrtafeln zur Ansicht bietet. Verführerisch wird aber der Ausklang der Wanderung in Bakos Garten bei frischem Kesselfleisch und Getränken aller Art sein.

Einladung zum Landestrachtenfest

 

 

 

 

Der Kreisverband Heilbronn hat für den 25. Mai 2019 eine Busfahrt zum Landestrachtenfest nach Göppingen organisiert. Interessierte melden sich bitte beim Vorsitzenden Anton Michels

Einladung zur Wallfahrt

Zu unserer Wallfahrt haben wir noch ein paar freie Plätze im Bus. Spätenschlossene sind   uns herzlich willkommen. Um Anmeldung beim Vorsitzenden Anton Michels wird gebeten.

Einladung zur Maiandacht

Der Mai, als der lieblichste Monat des ganzen Jahres gepriesen, in dem die Erde sich wieder mit dem Gewand des Frühlings bekleidet, ist der Verherrlichung der jungfräulichen Gottesmutter Maria geweiht. Heilige Freude erfüllt daher die Herzen ihrer gläubigen Verehrer. Deshalb lädt unser Kreisverband alle Marienverehrer am Sonntag, den 12. Mai 2019 – gleichzeitig auch Muttertag – in die Hl.-Kreuz-Kirche in HN-Böckingen ein. Hier findet ab 15:30 Uhr eine Maiandacht nach Banater Art mit unserem Heimatpfarrer Paul Kollar statt. Die Maiandacht wird von den Zwillingsschwestern Inge und Karin Bleiziffer an der Orgel musikalisch mitgestaltet. Liedertexte mit den bekannten Marienliedern werden ausgelegt und alle, die im Chor gerne mitsingen möchten, werden um eine aktive Teilnahme gebeten.

Einladung zum Frühlingsball

Herzliche Einladung zu unserem Frühlingsball. Bitte Essen und Getränke mitbringen.

Am 9. März findet im Kulturgebäude in 74211 Leingarten, Schwaigerner Straße 76, ein Vortrag mit visuellen und auditiven Beiträgen über das Banat und die Maramuresch statt. Referenten sind Josef Budean und Anton Bleiziffer, beide aus Freiburg im Breisgau. Der Hobbyfotograf Josef Budean nimmt sein Publikum mit auf eine visuelle Rundreise durch die beiden einmaligen Landstriche Rumäniens. Dabei wird er Temeswar, das einstige „Klein-Wien“ und Kulturhauptstadt Europas 2021, die Kleinstadt Sanktanna mit dem größten Kirchweihfest im Banat wie auch das größte Volksfest der Maramuresch (Hora la Prislop) vorstellen, ebenso die Wallfahrtsorte Maria Radna im Banat und Moisei in der Maramuresch. Traditionelle Märkte, Folklore, besondere Gebäude, landschaftliche Impressionen und bislang unbekannte Winkel werden fotografisch in Szene gesetzt. Acht der über 100 Holzkirchen der Maramuresch gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und selbst dem Tod begegnet man auf dem „Fröhlichen Friedhof“ freundlich. Musikalisch umrahmt wird die Bildpräsentation von Anton Bleiziffer, der sich als Kulturschaffender und -vermittler, Komponist und Texter, Autor und Herausgeber einen Namen gemacht hat. Als Kenner beider Kulturkreise trifft er mit seiner Musik immer den passenden Ton.

Der Kulturnachmittag beginnt um 15.00 Uhr. Das Kuchenbuffet bietet selbstgemachte und der banatschwäbischen Backkunst verpflichtete Köstlichkeiten an. Die Bildpräsentation endet um 18.30 Uhr. Es ergeht herzliche Einladung an alle Interessierte und Unterstützer des Projektes. Parallel dazu findet eine Ausstellung zu beiden Kulturkreisen statt. Sie zeigt sowohl Trachten als auch regionsspezifische  Exponate und ist einmalig in dieser Form. Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Kulturreferat für den Donauraum mit Sitz am Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm. Der Eintritt ist frei, über Spenden zur Sanierung der Mutter-Anna-Kirche in Sanktanna freuen wir uns sehr.

Informationen zum Förderverein  unter www.mutter-anna-kirche.de

 

Einladung zum 17. Tag der Reise

Am Samstag, den 5. Januar und Sonntag, den 6. Januar 2019 jeweils von 11:00 – 17:00 Uhr ladet das Busunternehmen Müller Reisen ganz herzlich zu seiner Reisemesse auf den Betriebshof in Massenbachhausen ein.

Die Banater Schwabend aus dem Kreisverband Heilbronn vertrauen seit über drei Jahrzehnten dem Reiseunternehmen und werden auch im nächsten Jahr wieder drei Reisen in den Bussen von Müller Reisen machen.

Am 17. Tag_der_Reise möchte das Unternehmen seine neuen Reiseziele präsentieren. Den Besucher erwarten persönliche Gespräche mit dem Team und seinen Partnern aus dem In- und Ausland. Selbstverständlich sind auch die Fahrer dabei, von denen unseren Mitgliedern und Reiseteilnehmern viele bekannt sind. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen zum Programm:

https://www.mueller-reisen.com/ueber-uns/reisemarkt/17-tag-der-reise-einladung

 

Gedicht zur Weihnachtsfeier

Für die Weihnachtsfeier unseres Kreisverbandes am 3. Adventssonntag hat Werner Bender, Mitglied unserer Tanzgruppe wieder ein besonderes Gedicht verfasst.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Unsere alljährliche Weihnachtsfeier am 3. Adventsonntag bietet einen wohltuenden Rahmen, um in einer entspannten und gemütlichen Atmosphäre im festlich geschmückten Saal sich mit Freunden auf das Weihnachtsfest vorzubereiten und das Jahr ausklingen zu lassen.