Gedenkfeier in Karlsruhe

Am Samstag, den 18. Januar 2020, veranstaltet der Landesverband Baden-Württemberg der Landsmannschaft der Banater Schwaben gemeinsam mit dem Kreisverband Karlsruhe anlässlich des 75. Jahrestages der Russlandverschleppung eine Gedenkfeier in Karlsruhe. Es wird sicherlich eine der letzten Gedenkfeiern sein, bei der ehemalige Deportierte über ihre Erlebnisse berichten.

An der Gedenkfeier nehmen als Ehrengäste der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Frank Mentrup, der Generalkonsul der Republik Rumänien, Herr Radu Florea und der emeritierte Erzbischof von Freiburg, Dr. Robert Zollitsch teil.

Anbei das Programm

Alle Landsleute und alle ehemalige Deportierte sind herzlich eingeladen.

In landsmannschaftlicher Verbundenheit,

Richard S. Jäger                                                                                Werner Gilde

Landesvorsitzender                                                                           Kreisvorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.