HOG-Tagung online

Der Monat März war immer der Monat unseres traditionellen HOG-Treffens im Donauschwabenhaus in Frankenthal gewesen. Begegnung, Vermittlung, Austausch waren die bestimmenden Konstanten dieses Treffens. Nachdem die Tagung im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden mussten, hofften wir auf ein Treffen in diesem Jahr – vergeblich.
Damit wir uns wenigstens online treffen und austauschen können, hat der Bundesvorstand der Landsmannschaft der Banater Schwaben die Vorsitzenden der Heimatortsgemeinschaften, der Landes- und Kreisverbände, zu einer Online-Tagung am Samstag, 20. März 2021 eingeladen.
Als Vertreter unseres Kreisverband nahm ich – Anton Michels – online an der Tagung teil. Die Tagung fand in zwei Blöcken von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.
 Ablauf der Tagung:
10:00 bis 12:00 Uhr: Zur aktuellen Situation der Landsmannschaft. Aktuelle Schwerpunkte, zukünftige Anliegen / Peter-Dietmar Leber, Bundesvorsitzender
Allgemeine Aussprache.
14:00 bis 16:00 Uhr:
Friedhof und Friedhofspflege im Heimatort. Fallbeispiele, Projekte, Optionen / Anita Maurer, HOG-Sprecherin
Heimatortsgemeinschaften stellen sich vor: Tschawosch / Gerhard Dick, HOG-Vorsitzender
Allgemeine Aussprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.