Kassenprüfung

Zusammen mit Herrn Kurt Lohmüller hat unser Kreisvorsitzender Anton Michels am 29. Februar 2024 die Kontobewegungen und Unterlagen der Kasse in der Geschäftsstelle in München geprüft. Alles Geprüfte war in Ordnung, es gab keine Beanstandungen.

Save The Date

Einladung zum Benefizkonzert

Reiseluft schnuppern

Seit vielen Jahren fahren wir mit den Bussen von Müller Reisen umher. Herzliche Einladung, sich den Betriebshof anzuschauen, sich über neue Reiseziele erkunden und mit den Busfahrer ins Gespräch kommen. Es gibt attraktive Messerabatte.

https://www.mueller-reisen.com/19-tag-der-reise/

Einladung zum Faschingsball

Einladung zum Faschingsball

Jahresprogramm

Das Jahresprogramm mit den Veranstaltungen des Kreisverbandes Heilbronn ist nun online. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an unseren Aktivitäten.

Neujahrswunsch

Trauer um Wolfgang Schäuble

Zum Tode von Wolfgang Schäuble schrieb unser Bundesvorsitzender Peter-Dietmar Leber:

„Am 27. Dezember starb in Gengenbach der CDU-Politiker Dr. Wolfgang Schäuble, der unserem Land in vielen politischen Ämtern und Funktionen gedient hat – ein Ausnahmepolitiker. Entlang seines politischen Wirkens gab es zahlreiche Berührungspunkte mit unserer Landsmannschaft und unserer Gemeinschaft, die an dieser Stelle in Erinnerung gerufen werden sollen.

Als Bundesminister des Innern war Dr. Wolfgang Schäuble Festredner bei unserem Heimattag 1990 in Ulm, wo er ein entschiedenes Plädoyer für ein zusammenwachsendes Europa von Ost und West gehalten hatte. Die Banater Schwaben bezeichnete er über die Zugehörigkeit zur Schicksalsgemeinschaft aller Deutschen und Angehörigen des gleichen Kulturkreises als „Verwandte“. Seine Rede wurde aus der vollbesetzten Donauhalle in alle sechs Messehallen übertragen. Im Bundesministerium des Innern in Bonn eröffnete Minister Dr. Wolfgang Schäuble eine Ausstellung unserer Landsmannschaft über die Banater Schwaben – ein singulärer Vorgang in der Geschichte unseres Verbandes. Als Chef des Bundeskanzleramtes und enger Vertrauter von Bundeskanzler Helmut Kohl unterstützte er die Bemühungen unserer Landsleute aus freie Ausreise während des Kommunismus in Rumänien.

Nur wenigen Personen bekannt ist die Unterstützung von Wolfgang Schäuble für unsere Landsmannschaft und unser Hilfswerk beim Bau und später bei der Funktion des Adam Müller-Guttenbrunn Hauses in Temeswar. Ihnen zugrunde lagen persönliche Vorsprachen der damaligen landsmannschaftlichen Vorstände, zum Teil sogar im heimatlichen Gegenbach des Ministers, die in konkrete Handlungsanleitungen zum Wohle unserer Landsleute mündeten. Selten zuvor und danach hatten Denken, Wort und Handeln eine solche Übereinstimmung erreicht. Für seine Verdienste um unsere Gemeinschaft wurde Dr. Wolfgang Schäuble mit der höchsten Auszeichnung unserer Landsmannschaft, der Prinz Eugen-Nadel, geehrt. Die Landsmannschaft der Banater Schwaben wird Dr. Wolfgang Schäuble stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Den trauernden Angehörigen gilt unsere Anteilnahme. Er ruhe in Frieden!“

Frohe Weihnachten!