Archiv für Vorstand

Zeit zum Lesen

Die Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung lädt uns ein, die April-Ausgabe 2020 der Zeitschrift Entre Rios zu lesen. Interessante Themen und Berichte werden angeboten, u. a.: 

Agrária: Frauentag

Gemeinde: Die Geschichte der Bäckerei in Entre Rios

Religion: Pastor Samuel übernimmt die ev.-lutherische Pfarrei

Hauptthema: Donauschwäbisch-Brasilianische Kulturstiftung

Unsere Leute: Mit Garn gehäkelt und mit Liebe gefüllt

Donauschwäbische Kochkunst; und u.v.m. lesen Sie unter 

http://www.suabios.com.br/revista-detalhe/89

Wir wünschen viel Freude beim Lesen der Zeitschrift Entre Rios.

Absage der Jahreshauptversammlung

Die Corona-Krise hat auch massive Auswirkungen auf unser Vereinsleben. Auf Grund der Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 muss unsere Jahreshauptversammlung abgesagt werden.

Ein neuer Termin wird bekanntgegeben, sobald dies möglich ist.

Der Vorstand unseres Kreisverbands bittet alle Mitglieder und ihre Angehörigen sich an die zurzeit geltenden Regeln zu halten um unserer aller Gesundheit zu schützen und die weitere Verbreitung des Corona-Viruses einzudämmen.

Zusammenhalt ist in dieser schwierigen Zeit das oberste Gebot! Bleibt alle gesund, damit wir diese Krise gut überstehen!

Wichtige Info zum Frühlingsball

Heute Abend sollte in der Willy-Weidenmann-Halle in Nordhausen unser Frühlingsball mit der Gruppe Akustik3 stattfinden. Doch die aktuellen und sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus stellen uns alle vor große Herausforderungen. Es geht jetzt in erster Linie darum, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, um unser Gesundheitssystem zu entlasten. Deshalb wurde unser Tanzabend auch (rechtzeitig) abgesagt. Wir bitten hiermit um Verständnis. Bedanken möchten wir uns bei der Gemeinde Nordheim, die uns keine Stornokosten für die abgesagte Halle berechnete sowie bei der Band Akustik3, die Entgegenkommen für die jetzige Situation zeigte und ebenfalls keine Gage forderte. Wenn möglich, werden wir diesen Tanzabend zu einem anderen Termin einplanen und eventuell einen Sommernachtsball daraus machen. Natürlich mit Akustik3.

Bis dahin bleibt gesund. Wenn wir alle fest zusammenhalten werden wir diese Krise auch meistern!

Absage Frühlingsball

Herzliche Einladung

Neuwahlen Bundesvorstand

Bei der ordentlichen Hauptversammlung der Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V. in den Ulmer Stuben in Ulm wurde am Samstag, den 8. Februar 2020 ein neuer Vorstand gewählt. Dabei waren auch Delegierte aus unserem Kreisverband dabei.
Der Vorstand des Kreisverbandes Heilbronn gratuliert den Gewählten, wünscht viel Erfolg bei ihrer Arbeit und erfreut sich auf weitere gute Zusammenarbeit.

Gedenkfeier „75 Jahre seit der Deportation“

Familie Liep hat mit ihren Videos die Gedenkfeier in Karlsruhe sehr gut dokumentiert:

75 Jahre Deportation Teil 1: https://youtu.be/0qLqB8rK_eY

75 Jahre Deportation Teil 2: https://youtu.be/HDRNVdel7Ss

75 Jahre Deportation Teil 3: https://youtu.be/MTCCe55i_rU

18. Reisemesse bei Müller Reisen

Am Samstag, den 25. Januar und Sonntag,  den 26. Januar 2020 jeweils von 11:00 – 17:00 Uhr ladet das Busunternehmen Müller Reisen ganz herzlich zu seiner Reisemesse auf den Betriebshof in Massenbachhausen ein.

Die Banater Schwabend aus dem Kreisverband Heilbronn vertrauen seit über drei Jahrzehnten dem Reiseunternehmen und werden auch in diesem Jahr wieder drei Reisen in den Bussen von Müller Reisen machen.

Am 18. Tag der Reise möchte das Unternehmen seine neuen Reiseziele präsentieren. Den Besucher erwarten persönliche Gespräche mit dem Team und seinen Partnern aus dem In- und Ausland. Selbstverständlich sind auch die Fahrer dabei, von denen unseren Mitgliedern und Reiseteilnehmern viele bekannt sind. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen zum Programm:

https://www.mueller-reisen.com/ueber-uns/reisemarkt/18-tag-der-reise-einladung

Einladung zum Faschingsball

Gedenkfeier in Karlsruhe

Am Samstag, den 18. Januar 2020, veranstaltet der Landesverband Baden-Württemberg der Landsmannschaft der Banater Schwaben gemeinsam mit dem Kreisverband Karlsruhe anlässlich des 75. Jahrestages der Russlandverschleppung eine Gedenkfeier in Karlsruhe. Es wird sicherlich eine der letzten Gedenkfeiern sein, bei der ehemalige Deportierte über ihre Erlebnisse berichten.

An der Gedenkfeier nehmen als Ehrengäste der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Dr. Frank Mentrup, der Generalkonsul der Republik Rumänien, Herr Radu Florea und der emeritierte Erzbischof von Freiburg, Dr. Robert Zollitsch teil.

Anbei das Programm

Alle Landsleute und alle ehemalige Deportierte sind herzlich eingeladen.

In landsmannschaftlicher Verbundenheit,

Richard S. Jäger                                                                                Werner Gilde

Landesvorsitzender                                                                           Kreisvorsitzender