Zum Jahresende


Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, in dem fast alles vom Corona-Virus überschattet war. Unser Zusammenleben ist gründlich aus den Fugen geraten und das Jahr 2020 wird uns vor allem durch die vielen Absagen von kulturellen, sportlichen und sozialen Veranstaltungen in Erinnerung bleiben. In unserem Kreisverband durften wir keine einzige Veranstaltung durchführen. Die Sehnsucht nach Sicherheit, nach Geborgenheit, nach vertrauten und lieb gewordenen Ereignissen und Ritualen ist ganz besonders groß geworden. Wir tragen Masken, um uns und unsere Mitmenschen zu schützen und wir sind verunsichert, wie wir Freunde und Bekannte bei einem Wiedersehen begrüßen dürfen. Führen und diese ungewöhnlichen Umgehensweisen etwa zu einem neuen Miteinander, einem besseren Verständnis füreinander? Ganz gewiss sind wir in diesem Jahr nachdenklicher geworden. Und nun richtet sich unser Blick auf das neue Jahr 2021. Mit ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung in die Zukunft wünschen die Gestalter der Homepage unseres Kreisverbandes – Günther, Helmuth und Toni – für das kommende Jahr Gesundheit, Glück und viel Erfolg.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.